Es ist schneller und leistungsstärker als je zuvor und dabei deutlich dünner und leichter. Es hat das hellste Mac Notebook Display aller Zeiten, mit noch mehr Farben. Und es kommt mit der neuen Touch Bar1 – einer Multi‑Touch Leiste aus Glas. Sie ist in die Tastatur integriert und gibt dir direkten Zugriff auf deine Tools, genau wenn du sie brauchst. Das neue MacBook Pro ist aus wegweisenden Ideen entstanden. Und es ist bereit für deine.

Touch Bar und Touch ID

Nutze deinen Mac auf revolutionäre neue Weise.

Die Touch Bar fügt deiner Tastatur die wichtigsten Tools direkt hinzu. Und sie passt sich automatisch dem an, was du gerade tust. So kannst du alles noch einfacher erledigen.1 Alles an der Touch Bar ist dir vertraut – du wirst sie sofort nutzen können. Wähle mit einer Berührung zwischen Kurzbefehlen, Textvorschlägen und mehr. Streich im Vollbildmodus durch eine Video Timeline oder suche und bearbeite Fotos mit einem Tipp. Und zum ersten Mal gibt es Touch ID auf dem Mac. Damit kannst du dich per Fingerabdruck anmelden und noch viel mehr.

Leistung

Das ultimative Werkzeug.
Für all deine Werke.

Das neue MacBook Pro bringt die Leistung und Mobilität von Notebooks auf eine ganz neue Stufe. Egal, wohin dich deine Ideen führen – mit ultraschneller Grafik, leistungsstarken Prozessoren und fortschrittlichstem Flash Speicher bist du einfach schneller da.

Retina Display

Das bisher hellste Mac Notebook Display. Mit noch mehr Farben.

Das neue MacBook Pro hat das beste Mac Notebook Display aller Zeiten. Die hellere LED Hintergrund-Beleuchtung sorgt für ein höheres Kontrastverhältnis – für tieferes Schwarz und helleres Weiß. Eine größere Pixelblende und die variable Bildwiederholungsrate machen es stromsparender als die vorherigen Generationen. Und es ist das erste Mac Notebook, das einen großen Farbraum unterstützt – für noch satteres Grün und Rot. Bilder wirken durch ihre lebensechten Details daher noch natürlicher, was für Grafikdesign, Color Grading und Bildbearbeitung besonders wichtig ist.

Das MacBook Pro hat jetzt P3 Farbe. Und damit 25% mehr Farben als normales RGB, was zu einer deutlich größeren Palette an Grün- und Rottönen führt.

Audio

Lautsprecher, die für sich sprechen. Und das laut.

Die Lautsprecher des neuen MacBook Pro wurden komplett überarbeitet und bieten einen doppelt so großen Dynamikbereich, bis zu 58 % mehr Lautstärke und einen 2,5x so lauten Bass – für einfach mehr Boom. Und sie sind direkt mit der Stromversorgung des Systems verbunden, so erreichen sie die dreifache Spitzenleistung. Die neuen Lautsprecher machen das MacBook Pro zum perfekten Notebook, um Tracks unterwegs abzumischen, Videos gleich beim Dreh zu schneiden oder im Urlaub einen Film anzusehen.

Keyboard und Trackpad

Reaktions­schnelleres Keyboard. Größeres Trackpad.

Mit dem neuen MacBook Pro zu arbeiten, ist ein großartiges Erlebnis. Die Tastatur basiert auf dem neuen Butterfly Mechanismus der zweiten Generation. Wir haben ihn grundlegend überarbeitet, um ein noch angenehmeres Gefühl und eine noch schnellere Reaktion zu ermöglichen. Und das Force Touch Trackpad ist deutlich größer und bietet mehr Platz für Gesten und Klicks.9

Thunderbolt 3

Der leistungsstärkste und vielseitigste Port aller Zeiten.

Thunderbolt 3 kombiniert eine ultrahohe Bandbreite mit der Vielseitigkeit des USB‑C Industriestandards für einen extrem schnellen Universalanschluss. Er vereint Datenübertragung, Aufladen und Videoausgabe in einem einzigen Port und bietet eine Datenrate von bis zu 40 Gbit/s – doppelt so viel Bandbreite wie Thunderbolt 2. Alle MacBook Pro Modelle gibt es mit vier Anschlüssen, damit du alles von beiden Seiten verbinden kannst. Und Geräte, die du bereits hast, lassen sich ganz einfach mit einem Kabel oder Adapter anschließen. Zusätzlich ist Thunderbolt 3 beidseitig verwendbar. Also kannst du gar nichts mehr falsch herum einstecken.

macOS

Darum gibt es nichts wie einen Mac.

macOS ist das Betriebssystem hinter jedem Mac. Es wurde entwickelt, um die Hardware optimal zu nutzen. Und es ist so einfach wie elegant. macOS hat fantastische Apps, die du jeden Tag gerne nutzen wirst. Und es hat iCloud und jede Menge intelligente Ideen, durch die dein Mac, deine iOS Geräte und deine

Apple Watch hervorragend zusammenarbeiten.

Die neuen MacBook Pro Modelle

Alle Mac Notebook Modelle vergleichen>

Weitere Informationen zu MacBook Pro Modellen

Die Verfügbarkeit kann variieren.

  1. Die Touch Bar ist bei ausgewählten Modellen verfügbar.
  2. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2016 durchgeführt mit Prototypen von 15" MacBook Pro Systemen mit 2,9 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, Radeon Pro 460 Grafikprozessor, 4 GB Grafikspeicher und 2 TB SSD sowie mit handelsüblichen 15" MacBook Pro Systemen mit 2,8 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, Radeon R9 M370X Grafikprozessor, 2 GB Grafikspeicher und 1 TB SSD. Alle Systeme waren mit 16 GB Arbeitsspeicher konfiguriert. Getestet mit Autodesk Maya 2017 und einer 1,9 GB großen Szene. Das MacBook Pro überwacht die thermischen Bedingungen und die Stromversorgung des Systems kontinuierlich und passt die Leistung nach Bedarf an, um einen optimalen Betrieb des Systems sicherzustellen.
  3. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2016 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Pro Systemen mit 3,3 GHz Dual‑Core Intel Core i7 Prozessor sowie mit handelsüblichen 13" MacBook Pro Systemen mit 3,1 GHz Dual‑Core Intel Core i7 Prozessor. Alle Systeme waren mit 512 GB SSD und 16 GB Arbeitsspeicher konfiguriert. Getestet mit FIO-2.14, 1024 KB Anfragegröße, 150 GB Testdatei und IO Tiefe=8. Das MacBook Pro überwacht die thermischen Bedingungen und die Stromversorgung des Systems kontinuierlich und passt die Leistung nach Bedarf an, um einen optimalen Betrieb des Systems sicherzustellen.
  4. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2016 durchgeführt mit Prototypen von 15" MacBook Pro Systemen mit 2,6 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, 256 GB SSD und 16 GB Arbeitsspeicher, Prototypen von 13" MacBook Pro Systemen mit 2,9 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 512 GB SSD und 8 GB Arbeitsspeicher (Tests für Batteriebetrieb bei drahtlosem Surfen und bei der Wiedergabe von iTunes Filmen), Prototypen von 13" MacBook Pro Systemen mit 2,9 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 256 GB SSD und 8 GB Arbeitsspeicher (Test für die Standbydauer) und Prototypen von 13" MacBook Pro Systemen mit 2,0 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 256 GB SSD und 8 GB Arbeitsspeicher. Beim Test für den Batteriebetrieb wird die Batterielaufzeit beim drahtlosen Surfen auf 25 gängigen Websites mit einer Bildschirmhelligkeit von Stufe 12 bzw. 75 % gemessen. Beim Test für die Wiedergabe von iTunes Filmen wird die Batterielaufzeit beim Abspielen von Inhalten mit HD 1080p mit einer Bildschirmhelligkeit von Stufe 12 bzw. 75 % gemessen. Beim Test für die Standbydauer wird die Batterielaufzeit eines mit einem drahtlosen Netzwerk und einem iCloud Account verbundenen Systems gemessen, das in tiefem Ruhezustand ist. Safari und Mail sind geöffnet, alle Systemeinstellungen sind Standardeinstellungen. Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter www.apple.com/de/batteries.
  5. Verglichen mit der vorherigen Generation.
  6. Siri ist u. U. nicht in allen Sprachen oder allen Regionen verfügbar. Die Funktionen können je nach Region variieren.
  7. iCloud erfordert ein iCloud fähiges Gerät. Einige Funktionen erfordern iOS 10 und macOS Sierra. Einige Funktionen erfordern eine WLAN Verbindung. Einige Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar. Bei einigen Diensten ist der Zugriff auf 10 Geräte beschränkt.
  8. 1 GB = 1 Milliarde Byte, die tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer.

TM und © 2016 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.